Insolvenzversicherung zum Schottentarif

Dieser Tarif ist anwendbar für Reisebüros und Fremdenverkehrsämter mit gelegentlicher Reiseveranstaltertätigkeit bis 100 Teilnehmer pro Jahr und einem Reisepreis bis max. Euro 500,00 pro Person.

Wir liefern Ihnen entsprechend Ihrer Bestellung gegen Vorkasse nummerierte Sicherungsscheine mit Ihrem Firmenaufdruck. Die Versicherungsprämie pro Sicherungsschein beträgt € 3,00. Die Mindestabnahme beträgt 20 Stück.
Für die Antragsprüfung berechnen wir Ihnen eine Jahresgebühr von Euro 100,00 plus 19% Mwst.;
bei gleichzeitigem Abschluß einer Haftpflicht-Versicherung: Euro 15,00 Nachlass.

Antragstellung – Bitte senden Sie uns:

  • Antrag mit Selbstauskunft
  • Kopie Gewerbeanmeldung
  • Kopie des Handelsregisterauszugs (nur bei GmbH etc.)
  • Kopie eines Lichtbildausweises des Inhabers / Geschäftsführers

Nach positiver Bonitätsprüfung senden wir Ihnen innerhalb einer Woche den Versicherungsvertrag mit einer Laufzeit von 12 Monaten oder für Ihren Gruppentermin zu.

Ihr Vorteil:

Sie bezahlen neben der Mindestabnahme von 20 Stück nur die Sicherungsscheine, die Sie wirklich brauchen und per Fax oder eMail bestellen. Ab 10 Stück portofrei. Die Rechnungsstellung und Lieferung erfolgt am gleichen Tag gegen Abbuchung.

Wenn Sie mehr als 100 Sicherungsscheine benötigen oder Reisepreise über € 500,00 haben:

Sollten Sie künftig Sicherungsscheine für Reisepreise über € 500,00 oder für mehr als 100 Teilnehmer pro Jahr benötigen, bieten wir Ihnen gerne auch eine Insolvenzabsicherung zum Jahrestarif von mindestens Euro 550,00 vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung an.

Offene Fragen? Unsere Experten beraten Sie gern unter 0851-52152!